Honorarordnung für Architekten und Ingenieure - HOAI
Den Volltext der HOAI und vielfältige Informationen zum Architektenhonorar finden Sie auf den Seiten des AHO - Ausschuss der Verbände und Kammern der Ingenieure und Architekten für die Honorarordnung e. V.


 

Bremische Landesbauordnung - BremLBO
Den Volltext der BremLBO und weitere Gesetze, Verordnungen, Dienstanweisungen und Informationen zum Baurecht finden Sie auf unseren Internetseiten in der Rubrik Normen.


 

Bundesarchitektenkammer BAK
Die Bundesarchitektenkammer vertritt auf nationaler und internationaler Ebene die Interessen von bundesweit über 120.000 Architekten, Landschaftsarchitekten, Innenarchitekten und Stadtplanern gegenüber Politik und Öffentlichkeit. Mitglieder der BAK sind die Architektenkammern der 16 deutschen Bundesländer.
Auf den Internetseiten der Bundesarchitektenkammer sind ausführliche Informationen über den Berufsstand des Architekten zu finden. Ferner ist dort eine Linkliste zu allen Architektenkammern in den Bundesländern aufgeführt.


 

Bremer Zentrum für Baukultur – b.zb e.V.
„Sammeln – Forschen – Vermitteln“. Unter diesen drei Schlagworten wurde das b.zb als gemeinnütziger Verein im September 2003 gegründet. Aufgabe des Vereins ist es, Vergangenheit, Gegenwart und Perspektiven der Bremer Baukultur der Öffentlichkeit zu vermitteln. Das b.zb verfügt über eine umfassende Architektur-Bibliothek und ein Planarchiv, in dem Materialien zum Bremer Baugeschehen gesammelt und ausgewertet werden.


 

kom.fort – Beratung für barrierefreies Bauen und Wohnen
Der Interessenkreis für barrierefreies Bauen und Wohnen ist gewachsen. Nicht nur Senioren und Behinderte wünschen sich weiniger Hürden, auch Familien mit Kindern oder vorausschauende Bauherren haben die Möglichkeiten erkannt. Die technische, ökonomische und ästhetische Lösungen sind nahe liegender, als mancher Bauherr, Planer und Handwerker glaubt. kom.fort zeigt diese Lösungen in einer Musterwohnung in Bremen und bietet Informationsveranstaltungen, Schulungen sowie Beratung für Bauherren und Planer zum barrierefreien Planen und Bauen an.


 

BKI - Baukosteninformationszentrum Deutscher Architektenkammern
Das Baukosteninformationszentrum Deutscher Architektenkammern (BKI) ist die zentrale Service-Einrichtung für über 100.000 Architektinnen und Architekten in Deutschland. Die BKI-Baukostendatenbank umfasst derzeit ca. 1.600 abgerechnete Projekte zu Neubauten, Altbauten, energiesparendes Bauen und Freianlagen. Diese sind die Grundlage für das BKI-Fachinformationsprogramm, das Fachbücher, Softwareprodukte, Baukostenberatung und Seminarangebote umfasst. Das BKI unterstützt mit der bundesweiten Baukostendatenbank die Architektenschaft und alle am Bau Beteiligten bei der sicheren Baukostenermittlung.


 

Bauteilbörse Bremen
Die Bauteilbörse Bremen hat das Ziel, möglichst viele gebrauchte Bauteile, die bei Abbruch oder Umbau anfallen und wieder zu verwenden sind, weiter zu vermitteln. Damit wendet sich die Börse gleichermaßen an Privatleute, Handwerksbetriebe, Abrissunternehmen, Baugesellschaften, Planungsbüros und Behörden.


 

Der Senator für Umwelt, Bau und Verkehr
Die Behörde des Senators für Umwelt, Bau und Verkehr ist zuständig für Planung, Bau und Unterhaltung der öffentlichen Infrastruktur in Bremen. Die Umsetzung der Maßnahmen erfolgt teilweise durch die senatorische Behörde, durch beauftragte Dritte, aber zum großen Teil auch in nachgeordneten Ämtern wie dem Amt für Straßen und Verkehr und dem Bauamt Bremen-Nord und Betrieben wie dem Umweltbetrieb Bremen.


 

Bund Deutscher Architekten im Land Bremen – BDA Bremen
Im Jahr 1903 wurde der BDA als Vereinigung freiberuflich tätiger Architektinnen und Architekten gegründet, um Aufgaben und Inhalte der Architektur gegen den Qualitätsverlust gebauter Umwelt besser zur Geltung zu bringen. Der Bund Deutscher Architekten BDA bekennt sich zur Notwendigkeit einer verantwortungsbewussten, alle Bereiche umfassenden Planung für eine lebenswerte, gebaute Umwelt.


 

School of Architecture Bremen - SoAB
Die School of Architecture Bremen ist aus dem ehemaligen Fachbereich Architektur der Hochschule Bremen hervorgegangen. Die School of Architecture arbeitet mit einem Team engagierter Mitarbeiter, die gemeinsam das Ziel verfolgen, jungen Menschen einen Weg in die vielfältige Welt architektonischen Schaffens aufzuzeigen.
An der School of Architecture der Hochschule Bremen wird das Architekturstudium als konsekutiver Studiengang angeboten bestehend aus den aufeinander aufbauenden Studiengängen Bachelorstudiengang Architektur und Masterstudiengang Architektur/ Environmental Design