Datum: Di., 29.10.2019
Uhrzeit: 19 Uhr
Veranstaltungsort: Am Speicher XI, 11, Energieleitzentrale, Generatorenhalle

Einführung:
+ Clemens Bonnen (Hochschule Bremen)
Kurzporträts:
+ Eberhard Syring (b.zb)
Statements:
+ Claudia Kromrei (Berlin)
+ Michaela Hoppe (München)
+ Christian v. Wissel (Berlin)
Kommentar und Moderation:
+ Michael Frenz (Vorsitzender des Beirats der SoAB)

Nachdem sich bereits acht neue Hochschullehrerinnen und Hochschullehrer der SCHOOL OF ARCHITECTURE BREMEN in Stadtdialogen im Mai 2007 und April 2014 vorstellen konnten, werden nun drei weitere Neuberufene aus Berlin und München über ihren Blick von außen berichten und aufzeigen, wie sie Impulse in die lokale Baukultur einbringen wollen. Dabei dürfte interessant sein zu erfahren, wie Sie als engagierte Vertreter der Baukultur die Stadt Bremen wahrnehmen, wo aus Ihrer Sicht städtebauliche oder architektonische Schwächen beseitigt und Stärken gefördert werden sollten und -nicht zuletzt- welche Rolle Bremen in ihrer Architekturausbildung spielt.

Der Bremer Stadtdialog:
Eine Initiative wichtiger Institutionen aus dem Bremer Baubereich.
+ Architektenkammer der Freien Hansestadt Bremen
+ Aufbaugemeinschaft Bremen
+ BDA Bund Deutscher Architekten
+ BDLA Bund Deutscher Landschaftsarchitekten
+ BDB Bund Deutscher Baumeister, Architekten und Ingenieure e.V.
+ b.zb Bremer Zentrum für Baukultur
+ DASL Deutsche Akademie für Städtebau und Landesplanung
+ Die Senatorin für Klimaschutz, Umwelt, Mobilität, Stadtentwicklung und Wohnungsbau
+ Ingenieurkammer der Freien Hansestadt Bremen
+ School of Architecture der Hochschule Bremen
+ SRL Vereinigung für Stadt-, Regional- und Landesplanung
+ VSVI Vereinigung der Straßenbau- und Verkehrsingenieure der Freien Hansestadt Bremen e.V.

Zurück zur Veranstaltungsübersicht